Startseite
Pine Island
Puerto Rico
Skihalle Dubai
Universal Orlando Resort
Esplanade Singapur
Adventure Island
Immobilien Dubai
Essen in Abu Dhabi
Miami Wetter
Airport London Stansted
Red Rock Canyon
Las Vegas Verpflegung
Klima New York
Orlando USA
 

Puerto Rico, Karibik

 
Puerto Rico in der Karibik
 
Puerto Rico – die einzigartige Insel

Puerto Rico im Nordosten der Karibik ist die kleinste Insel der Großen Antillen. Neben den traumhaft weißen Sandstränden beeindruckt die Herzlichkeit und die Lebensfreude der heimischen Bevölkerung. San Juan ist die Hauptstadt und keine andere Insel überrascht mit so vielen interessanten Kontrasten wie Puerto Rico. Englisch und Spanisch sind die offiziellen Sprachen, mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur zwischen 22 und 27 Grad herrschen recht gute klimatische Bedingungen.Die Hauptreisezeit ist zwischen Dezember und April, obwohl durch das milde stabile Klima Puerto Rico eigentlich ganzjährig ein beliebtes Urlaubsziel ist, zwischen Mai und November muss aber immer wieder mit Hurrikans gerechnet werden. Handgemachte Zigarren und vor allem der bekannte Rum sind beliebte Souvenirs. Die knapp 4 Millionen Menschen, die die Insel bewohnen, machen sie zu der dichtbesiedelsten Insel der Welt.

Die Insel hält für jeden Etwas bereit

Die Natur genießen, etwas über die Geschichte erfahren, Sport oder sich in das bunte Nachtleben stürzen - Puerto Rico bietet für jeden Etwas und überrascht immer wieder auf das Neue. San Juan blickt auf eine lange Geschichte zurück, auf seiner zweiten Reise landete Christoph Columbus in Puerto Rico. Heute ist die Hauptstadt bekannt für ihren größten und schönsten natürlichen Hafen der Karibik. Unbedingt besuchen sollte der Urlauber den Park Parque de las Palomas, neben der Ruhe und Entspannung genießt man von hier die herrliche Aussicht über die Stadt, die Berge und den Hafen. Zentraler Treffpunkt für Jung und Alt ist in San Juan der Hauptplatz, Plaza de Armas, was so viel wie der Waffenplatz übersetzt bedeutet. Die größte Festungsanlage der Karibik, Castillo San Felipe del Moro, befindet sich auf einem Felsvorsprung über der Hauptstadt. Beim Besuch beeindrucken die Aussicht und die Größe der Festung. Das schönste Fleckchen Erde in Pueto Rico ist wahrscheinlich der Flamenco Beach. Ein traumhaft schöner weißer Sandstrand und kristallklares türkises Wasser lassen einem im Glauben, dass man sich im Paradies befindet.

 
ImpressumDatenschutzBildnachweis